Der neue Antrag der CDU Gemeinderatsfraktion für einen Kreisverkehr am Postplatz

CDU Pressemitteilung_Antrag Verkehrsführung Postplatz

Antrag zum Haushaltsentwurf des Jahres 2016
Neue Verkehrsführung am Postplatz
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Lützner,

die Verkehrsführung am Postplatz ist etwas unübersichtlich. Konkret sprechen wir dabei die Linksabbiegersituation am Postplatz von der Stuttgarter Straße in Richtung Käppele und die damit verbundene Situation der Geradeausfahrer aus Richtung Käppele in Richtung Stadtgrabenstraße an. Hinzu kommt die etwas schlechte Anbindung zum Schlossberg.
Die Straßenführung am Postplatz ist schon heute als Dreieck ausgebildet. Ein Schenkel bindet im Einbahnverkehr die Poststraße an den Schlossberg sowie die Stadtgrabenstraße an. Ein weiterer Schenkel bindet die Poststraße an das Käppele und die Stuttgarter Straße an, ebenfalls im Einbahnverkehr. Der Dritte Schenkel bindet das Käppele und die Stuttgarter Straße an die Stadtgraben-straße an.
Schon heute wäre für beide Problemfälle eine einfachere Lösung möglich, wenn das vorhandene Dreieck, wie ein Kreisverkehr, gegen den Uhrzeigersinn, befahren würde.
Die CDU-Fraktion stellt deshalb den Antrag, im Gemeinderat abzustimmen, ob die Mittel zu einer Planungs- und Umsetzbarkeitsstudie zur Umwandlung des heutigen Verkehrsdreiecks zu einem Vieleck oder besser noch zu einem Kreisverkehr in 2015/2016 einzustellen sind.

Mit freundlichen Grüßen
Die CDU-Fraktion

Bild Postplatz

Share
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.